Cello und Akkordeon

Sommerkonzert der Villa Musica im Weingut Lanius-Knab
Sonntag 26.08.2018 um 17:00 Uhr

Für das Sommerkonzert auf dem Weingut Lanius-Knab reist ein ebenso außergewöhnliches wie herausragendes Duo an: Die finnische Akkordeonistin Heidi Luosujärvi und den deutschen Cellisten Philip Graham verbindet eine langjährige gemeinsame Konzerttätigkeit – bereits während ihres Studiums an der Folkwang Universität der Künste in Essen musizierten sie Seite an Seite. Sowohl Luosujärvi, die mittlerweile als Dozentin an der Folkwang Universität wirkt, als auch Graham, der als Cellist des „Notos Quartetts“ erst vor kurzem mit dem Echo Klassik 2017 ausgezeichnet wurde, sind Preisträger zahlreicher Wettbewerbe und konzertieren weltweit.

Zu Beginn des Konzertes erhält jeder Teilnehmer einen Begrüßungswein. Vor und nach der Veranstaltung können die Gäste gerne etwas essen und trinken.

Kartenpreis: 18,00 Euro inkl. Begrüßungswein Tickets hier!

Unser Weingut ist bereits ab 15:00 Uhr für Sie geöffnet, damit Sie sich für den Abend einstimmen können. Neben unseren Weinen bieten wir Ihnen unseren Winzerteller (verschiedene Käse- und Wurstvariationen), Spundekäs´oder einen sommerlichen Salatteller zur Stärkung an. Für Ihre Vorbestellung beim Kartenvorverkauf sind wir Ihnen dankbar.

Philip Graham gilt als einer der vielseitigsten Cellisten und Musiker seiner Generation.
Besonders als gefragter Kammermusiker, aber auch solistisch kann Graham bereits auf
eine äußerst erfolgreiche Karriere zurückblicken. So ist er seit 2015 Mitglied des überaus
renommierten Notos Quartetts, einem jungen mehrfach international ausgezeichneten
Klavierquartetts. Nach Jungstudium und weiterführenden Studien bei Prof. Alexander Hülshoff an der Folkwang Universität der Künste in Essen setzt Philip Graham momentan seine Ausbildung bei Prof. Clemens Hagen, dem Cellisten des berühmten Hagen Quartetts, an der Universität Mozarteum in Salzburg fort.

Die Akkordeonistin Heidi Luosujärvi wurde in der nordfinnischen Stadt Rovaniemi geboren. Sie hat an der Sibelius-Akademie im Fach Konzertakkordeon bei Prof. Matti Rantanen studiert, sowie auch an der Folkwang Universität der Künste in Essen bei Prof. Mie Miki, im Jahr 2013 schließ sie dort ihr Masterstudium mit Auszeichnung ab. Luosujärvi ist mehrfache Preisträgerin internationaler Musikwettbewerbe in Finnland, Deutschland, Italien und Spanien. Seit 2013 ist sie als Dozentin für Akkordeon und Assistentin der Akkordeonklasse Prof. Mie Miki an der Folkwang Universität der Künste in Essen tätig.

Philip Graham und Heidi Luosujärvi im Weingut Lanius-KnabDie Villa Musica und das qunst-quintett Bläserquintett im Weingut Lanius-Knab Oberwesel Mittelrhein