„Grandcelliduo“

Sonntag 13.08.2017 um 17:00 UhrDie Villa Musica und das qunst-quintett Bläserquintett im Weingut Lanius-Knab Oberwesel Mittelrhein

Zwei junge Cellisten zwischen Klassik, Jazz und Pop spielen am Sonntag 13. August, um 17 Uhr im Weingut Lanius-Knab in Oberwesel. Sie springen für das junge Bläserquintett ein, das die Villa Musica ursprünglich für den Sonntag verpflichtet hatte, das aber wegen Krankheit absagen musste. „Grandcelliduo“ – das sind zwei klassisch ausgebildete Cellisten im Spannungsfeld der modernen Popkultur. Das deutsch-russische Celloduo Julian Bachmann und Vasily Bystrov studiert an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Beide Instrumentalisten sind Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe. Als Solisten und Kammermusiker geben sie Konzerte in ganz Europa, Asien und Amerika. Das Duo besticht durch enorme stilistische Vielseitigkeit und intelligente Arrangements. Populäre Opernarien stehen ebenso auf dem Programm wie seltene Originalkompositionen und fetzige Arrangements von Jazz und Pop. Im Mittelpunkt steht immer das Violoncello. Egal, ob in den höchsten Höhen oder tiefsten Tiefen, mal singend, mal perkussiv eingesetzt, „Grandcelliduo“ liefert anspruchsvolle Unterhaltung von Barock bis Punkrock!
Julian Bachmann (Cello)
Vasily Bystrov (Cello)

Zu Beginn des Konzertes erhält jeder Teilnehmer einen Begrüßungswein und in der Pause gibt es einen Pausenwein. Vor und nach der Veranstaltung können die Gäste gerne etwas essen und trinken.

Kartenpreis: 18,00 Euro inkl. Begrüßungs- und Pausenwein

Unser Weingut ist bereits ab 15:00 Uhr für Sie geöffnet, damit Sie sich für den Abend einstimmen können. Neben unseren Weinen bieten wir Ihnen unseren Winzerteller (verschiedene Käse- und Wurstvariationen), Spundekäs´oder einen sommerlichen Salatteller zur Stärkung an. Für Ihre Vorbestellung beim Kartenvorverkauf sind wir Ihnen dankbar.